Download e-book for iPad: Alkohol-, Tabak- und Cannabiskonsum von Schweizer by Isabelle Egger Tresch

By Isabelle Egger Tresch

ISBN-10: 3640511840

ISBN-13: 9783640511846

Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, notice: magna cum laude, UMIT inner most Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik (Department for Human and monetary Sciences (Institut für Human- und Wirtschaftswissenschaften)), Sprache: Deutsch, summary: Der wöchentliche Alkohol- und Tabakkonsum sowie der mindestens einmalige Gebrauch von hashish sind unter Schweizer Jugendlichen weit verbreitet. Auf internationaler Ebene existieren grosse Unterschiede im jugendlichen Substanzkonsum, die theoretisch sowohl auf individuelle wie auch auf Umfeldfaktoren zurückgeführt werden. Die Schweiz weist als föderalistisches Land eine sehr vielfältige Struktur auf: Sie ist in 26 gesellschaftlich, kulturell, ökonomisch, ökologisch und politisch unterschiedliche Kantone geteilt. Die vorliegende Dissertation zielte auf einen Vergleich kantonaler Ausprägungen im Alkohol-, Tabak- und Cannabiskonsum von Jugendlichen. Sie suchte ausserdem believable Erklärungen für mögliche kantonale Substanzkonsumunterschiede.

Die Kantone Aargau, Bern, Freiburg, Jura, Tessin, Wallis und Zürich lieferten repräsentative Daten über den Substanzkonsum von eleven- bis 15-jährigen Jugendlichen aus drei Erhebungswellen 1998, 2002 und 2006. Diese Daten wurden im Rahmen der Gesamtschweizer „Health Behaviour in School-Aged Children“-Studie erhoben. Die 25'017 nach kantonalen Demographien gewichteten Fälle mündeten in die Sekundäranalyse der vorliegenden Arbeit ein.

Die Logit-Analysen ergaben signifikante generelle kantonale Unterschiede beim wöchentlichen Alkoholkonsum sowie bei der Cannabis-Lebenszeitprävalenz. Darüber hinaus existierten signifikante Interaktionen zwischen Kantonen und Erhebungszeitpunkten, sowohl bei der Cannabis-Lebenszeitprävalenz wie auch beim wöchentlichen Tabakkonsum. Die aggregierten Prävalenzen des jugendlichen Substanzkonsums wurden in linearen Regressionsanalysen mit Variablen der Kantone in Beziehung gebracht. Der hohe Bevölkerungsanteil mit geringer Bildung sowie der hohe Ausländeranteil erklärten die kantonale Varianz im wöchentlichen Alkoholkonsum sowie in der Cannabis-Lebenszeitprävalenz. Zudem schien die ländliche Umgebung bei den Jüngeren den Alkoholkonsum zu begünstigen. Bei den kantonalen Cannabis-Lebenszeitprävalenzen spielte hingegen die hohe Bevölkerungsdichte eine erklärende Rolle.

Der jugendliche Substanzkonsum variiert in Schweizer Kantonen signifikant. Diese Varianz ist u. a. an kantonale Gegebenheiten gebunden. Die Faktoren Bildung, Ausländeranteil und Bevölkerungsdichte fungieren als Erklärungsvariablen. In weiteren Analyseschritten könnten (sprach-)kulturelle Aspekte berücksichtigt werden.

Show description

Read or Download Alkohol-, Tabak- und Cannabiskonsum von Schweizer Jugendlichen: Eine Analyse kantonaler Unterschiede (German Edition) PDF

Similar health & family in german books

Download e-book for iPad: Lolas verrückte Welt: Diagnose: Down-Syndrom (German by Amelie Mahlstedt

»Anstatt in die Tiefe zu stürzen, waren mir Flügel gewachsen! «Als Amelie Mahlstedt im November 2007 ihre zweite Tochter Lola zur Welt bringt, steht für sie die Welt Kopf – Diagnose: Down-Syndrom. In diesem Buch erzählt sie von den ersten drei Lebensjahren ihrer Tochter. Mit großer Offenheit berichtet Amelie Mahlstedt vom Auf und Ab ihrer Gefühle, den täglichen Herausforderungen und davon, wie sie durch ihre Tochter einen neuen Blick auf das Leben bekommen hat.

Die siebzehn Bücher des Hermes Trismegistos (German - download pdf or read online

Der Autor des Werkes „Die 17 Bücher des Hermes Trismegistos“ ist nicht bekannt. Sie wurden dem „Dreimal Großen“ zugeschrieben. Aber guy kann ihn durchaus als Urheber dieser Bücher bezeichnen, weil die gesamte Hermetik auf ihn zurückfällt. Er ist der Ursprung und wird nicht umsonst der „Hüter des Ur-Wissens“ genannt und zu seinen Ehren bringen wir diese Schrift heraus – Heil Dir, dreimal großer Thot!

Download PDF by Gary Chapman,Brigitte Hahn: Checkliste für Ja-Sager: 12 Tipps für eine gute Ehe (German

Gary Chapman, laut Time-Magazine der erfolgreichste Ehetherapeut der united states, hat diese praktische Checkliste für Ja-Sager zusammengestellt. Eine Checkliste voller Lebensweisheit und Tipps, die all jenen weiterhelfen, die sich eine liebevolle Ehe wünschen, in der sich die associate gegenseitig unterstützen und fördern.

New PDF release: Räuchern, Räucherstoffe und Rituale: Schnellsystem mit

Räuchern ist eine der ältesten spirituellen Praktiken der Menschheit – zu allen Zeiten und in allen Religionen wurden wohlriechende und reinigende Düfte eingesetzt, um der Gottheit näher zu sein, Räume zu reinigen, Ruhezonen zu schaffen oder Krankheiten zu lindern und zu heilen. In diesem Buch finden Sie alles Wichtige zur täglichen Räucher-Praxis sowie Informationen zu den einzelnen Räucherstoffen (bevorzugt aus dem eigenen Garten), zu Utensilien und Räucherritualen.

Additional info for Alkohol-, Tabak- und Cannabiskonsum von Schweizer Jugendlichen: Eine Analyse kantonaler Unterschiede (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Alkohol-, Tabak- und Cannabiskonsum von Schweizer Jugendlichen: Eine Analyse kantonaler Unterschiede (German Edition) by Isabelle Egger Tresch


by Kenneth
4.4

Rated 4.24 of 5 – based on 31 votes